Diese Seite drucken

Nachrichten

3. November 2014

Gemeinderatssitzung vom 3. November 2014


Mit der Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses wird noch in diesem Jahr begonnen. Die Gewerke Erdarbeiten und Baumeisterarbeiten müssen noch vergeben werden.
Beim Baugebiet Talstraße müssen noch die Entwässerung und der Lärmschutz geklärt werden. Unser Planungsbüro stellt Konzepte vor.


Tagesordnung

  1. Bauantrag auf Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage am Triftweg, FlNr. 358/7, Gem. Teugn
  2. Orientierende Altlastenuntersuchungen in Teugn, Sachstand
  3. Anbau an das Feuerwehrgerätehaus
    a) Vergabe Erdarbeiten
    b) Vergabe Baumeisterarbeiten
  4. Konzept kleine Dorferneuerung - Sachstand
  5. Baugebiet Talstraße, Vorstellung der Vorplanungen mit Entwässerungskonzept und Lärmschutzkonzept durch Planungsbüro BBI